Fels von Guatapé: Ein lohnenswerter Tagesausflug bei Medellin

Der Fels von Guatapé ist eine der bekannteren Sehenswürdigkeiten in Kolumbien und wirbt mit dem „besten Ausblick der Welt“. Von Medellín aus lässt er sich in wenigen Stunden erreichen. Dazu müsst ihr keine teure Tour buchen, sondern könnt ganz einfach auf eigene Faust hin fahren. Kosten: Hin- und Rückfahrt 26.000 COP pP Tuk Tuk zur Innenstadt […]

Medellin: Zwischen hipper Zukunft und gewalttätiger Vergangenheit

  Wer mich persönlich kennt hat mich bestimmt schon über diese Stadt schwärmen gehört, aber auch ich finde dort natürlich nicht alles toll und empfehlenswert. Dennoch sollte man diese Stadt gesehen haben, nicht nur wenn man gerade in der Nähe ist. Was es dort zu sehen gibt und wie sicher die einst „gefährlichste Stadt der […]

Hacienda Napoles: Pablo Escobars berühmtes Anwesen

  Der wohl bekannteste und berüchtigstes Wohnsitz Kolumbiens existiert immer noch und ist eine wahre Touristenattraktion. Tiere aus aller Welt, eine Stierkampf- und Event Arena, ein riesiges Anwesen im Dschungel, eine eigene Start- und Landebahn und mehrere wunderschöne Häuser. Nichts hat den Mythos des Pablo Escobar so sehr geprägt wie die Hacienda Napoles. Heute ist […]

Pablo Escobar Tour in Medellin: Was ist übrig von „El Patron“

Er war wohl das bekannteste Kind der Stadt in Kolumbien und spätestens seit der Serie Narcos kennt seine Stadt die ganze Welt: Medellin. Einst, dank seiner Machenschaften als gefährlichste Stadt der Welt betitelt, heute ein wahres Paradies. Doch was ist übrig von Pablo Escobar und lohnt es sich eine Tour zu buchen? In Medellin werden, […]